Ein Ort zum Wohlfühlen: Das Seminarhaus

Das Seminarhaus ist ein wunderschöner Ort in einem denkmalgeschützten Bahnhof.


 

Die Räume wurden liebevoll restauriert bzw. modernisiert, dabei verströmen sie nach wie vor ihren besonderen Charme – und sind dennoch auf dem neuesten Stand der Technik.

Wir bieten Ihnen drei Räume, die je nach Bedarf einzeln oder zusammen gemietet werden können:

Die „Alte Lagerhalle“, das „Stellwerk“ und den „Schalterraum“. Die weitläufigen schönen Terrassen (eine davon überdacht) sind von jedem Raum aus begehbar. 

 

Tübingen, unweit von Stuttgart, ist gut erreichbar und ruhig gelegen. Vor dem Bahnhof stehen Ihnen und Ihren Gästen ausreichende Parkmöglichkeiten zur Verfügung.



Unsere Räume

Seminarraum „Alte Lagerhalle“

Die denkmalgeschützte Lagerhalle des Bahnhofs haben wir zu einem großen luftigen Seminarraum mit Empore und sichtbarer Dachkonstruktion umgebaut. Erleben Sie hier lichtdurchflutete Stunden und eine rundum entspannte Zeit.


  • 65 qm groß
  • für bis zu 60 Personen bei variabel gestaltbarer Tischordnung
  • zwei direkte Zugänge zu den Terrassen
  • Parkettboden, viel Licht
  • moderne Seminartechnik:
    Beamer, Smartboard, Flipcharts, Moderationswände und -materialien
  • Softwalls als Raumteiler
  • anpassbare Beleuchtung: 
    von hell ausgeleuchtet bis meditativ
  • Empore mit zwei Räumen, je 9 qm
    für Gruppenarbeit, Besprechung und Einzelcoachings nutzbar
  • verschiedene hochwertige Stuhlmodelle für bequemes und agiles Sitzen, große Kissen



Seminarraum „Stellwerk“

Der „Kleinere“: Wenn Sie nicht so viele Gäste erwarten oder für eine große Veranstaltung einen weiteren Raum benötigen – das helle, freundliche und komplett neu renovierte alte Stellwerk des Bahnhofs ist ideal geeignet.


  • 30 qm groß
  • für bis zu 15 Personen bei variabel gestaltbarer Tischordnung 
  • direkter Zugang zur Terrasse
  • Softwalls als Raumteiler
  • moderne Seminartechnik:
    Beamer, Smartboard, Flipcharts, Moderationswände und -materialien
  • anpassbare Beleuchtung: 
    von hell ausgeleuchtet bis meditativ



Aufenthaltsraum & Küche „Schalterraum“

Die offene Küche mit Theke und Sitzecken war früher zentraler Ort des Bahnhofs. Auch bei Ihren Veranstaltungen wird der „Schalterraum“ ein Ort des Zusammenseins und der guten Laune sein.


  • gesamt 38 qm groß
  • für bis zu 20 Personen bei variabel gestaltbarer Tischordnung 
  • vier original Schienenbus-Bänke mit Tischen 
  • großzügige Küche und Aufenthaltsraum mit Thekenbereich,
    auch zum Sitzen auf Barhockern
  • direkter Zugang zur Terrasse
  • voll ausgestattete Küche: Kühlschrank, Herd mit Cerankochfeld, Backofen, Spülmaschine, Kaffeemaschine
  • gefiltertes Trinkwasser
  • Selbstversorgung möglich
  • Catering kann auf Wunsch vermittelt werden



Essen gut, alles gut: Catering

Sie haben die Möglichkeit, unsere Küche zur Selbstversorgung zu nutzen. Wenn Sie jedoch  lieber eine entspannte Zeit mit Ihren Gästen als in der Küche verbringen wollen, gar kein Problem:

Leckeres Frühstück oder Kaffee und Kuchen bekommen Sie vom  KaffeeKränzle aus Tübingen. Schon vielfach erprobt und immer bewährt :)

 

Wenn es um Mittag- und Abendessen geht, sind wir Ihnen bei der Auswahl des passenden Caterings natürlich gerne behilflich. Sprechen Sie uns einfach an und wir überlegen gemeinsam, was zu Ihrer Veranstaltung am besten passt.


Für Seminare & Tagungen, Workshops & Feiern.

Das Seminarhaus im Bahnhof ist ein wunderschöner

Ort für Begegnungen & Veränderungen.

Für Leichtigkeit & gute Laune. Hier können Menschen

zusammenkommen und eine gute Zeit haben.

Seminarhaus im Bahnhof

Petra Kühne & Robert Neher

Ammertalbahnstr. 16, 72070 Tübingen

Telefon: 07071 85 98 844

E-Mail: hallo(at)seminarhaus-im-bahnhof.de